André: Am „normalen“ Leben teilnehmen.

Claude: Der Wechsel zum Wohn- und Pflegeheim.

Georgette: Wichtigkeit der Information und Aufklärung.

Edmée: Versuchen das Beste daraus zu machen.

Claude: Keine Hektik.

Claude: Nonverbale Kommunikation.

Romain: Lebensqualität.