Événements

Quand :
14 avril 2021 14:00-17:00
 :
Escher Bibbs
24, rue Louis Pasteur
L-4276 Esch-sur-Alzette
En collaboration avec la Ville d’Esch, l’Info-Zenter Demenz propose chaque deuxième mercredi du mois entre 14h et 17h des consultations d’information gratuites dans les locaux du Escher BiBSS (Bureau d’information Besoins Spécifiques & Seniors).
Quand :
19 - 20 avril 2021
 :
Wohn- und Pflegeheim „Beim Goldknapp“
8, Gruefwee L-9147 Erpeldinge/Sauer

Die Betreuung und Begleitung von Menschen mit Demenz gehört zu den anspruchsvollsten und auch schwierigsten Aufgaben in der Pflege. Zunehmend gelingt es nicht mehr, die Kommunikation auf der uns vertrauten Inhaltsebene zu gestalten. Eine große Herausforderung im Umgang mit Demenzerkrankten ist es, dass sie für uns nur schwer zu verstehen sind, ihre Sicht- bzw. Erlebensweise für uns nur schwer nachzuvollziehen ist.

Die Integrative Validation ist eine wertschätzende Umgangsform, die das „Anderssein” dieser Menschen respektiert. So können Angst und Stress vermindert werden und Auslöser für herausforderndes Verhalten erkannt und vermieden werden.

Quand :
26 - 27 avril 2021
 :
Wohn- und Pflegeheim „Beim Goldknapp“
8, Gruefwee L-9147 Erpeldinge/Sauer

Nach dem Besuch des viertägigen Aufbaukurses zur Integrativen Validation nach Richard® (IVA) verfügen die Teilnehmenden über ein vertieftes Fachwissen bezogen auf die Umsetzung der Integrativen Validation. Mit der zweitägigen Zusatzqualifikation können sich Aufbaukursabsolventen zu sogenannten IVA-Teamer* qualifizieren. Sie sind damit Ansprechperson und kollegial unterstützend tätig für Mitarbeitende, Ehrenamtliche und Angehörige.

Quand :
28 avril 2021 15:00-16:30
 :
Wunn- a Fleegeheem „Beim Goldknapp”
8, Gruefwee | L-9147 Ierpeldeng/Sauer

Dir trauert ëm e Mënsch mat Demenz? An dëser Trauerronn hutt Dir d’Méiglechkeet iwwer Är Trauer ze schwätzen an Iech mat Leit an enger änlecher Liewenssituatioun auszetauschen.

Quand :
04 mai 2021 19:00-20:30
 :
Millermoaler Schull, am Festsall
Place Isidore Comes
L-6443 Echternach

D’Gemeng Iechternach an den Info-Zenter Demenz invitéieren Iech häerzlech op en Info-Owend zum Thema Demenz.

Quand :
05 mai 2021 09:00-17:00
 :
Foyer Villa Reebou
104, rue de l'Hôpital L-3488 Düdelingen

Demenz verstehen, begegnen und adäquat handeln können.

Quand :
05 mai 2021 13:00-17:00
 :
Résidence Lara
13, Grand-Rue
L-4575 Differdange

En collaboration avec la Ville de Differdange, l’Info-Zenter Demenz propose chaque premier mercredi du mois entre 13h et 17h des consultations d’information gratuites dans les locaux de la Résidence Lara, au rez-de-chaussée, 13, Grand-rue, L-4575 Differdange.

Quand :
07 mai 2021
 :
Hall O
Avenue du Parc des Sports
L-4671 Differdange (à côté d’Aquasud)

L’Info-Zenter Demenz, en collaboration avec le Service Senior Plus de la Ville de Differdange, propose trois séances d’information destinées particulièrement aux commerçants de Differdange et leur personnel, en contact avec une clientèle de passage.

Quand :
12 mai 2021 14:00-17:00
 :
Escher Bibbs
24, rue Louis Pasteur
L-4276 Esch-sur-Alzette
En collaboration avec la Ville d’Esch, l’Info-Zenter Demenz propose chaque deuxième mercredi du mois entre 14h et 17h des consultations d’information gratuites dans les locaux du Escher BiBSS (Bureau d’information Besoins Spécifiques & Seniors).
Quand :
20 - 21 mai 2021
 :
Wohn- und Pflegeheim „Beim Goldknapp“
8, Gruefwee L-9147 Erpeldinge/Sauer

Die Betreuung und Begleitung von Menschen mit Demenz gehört zu den anspruchsvollsten und auch schwierigsten Aufgaben in der Pflege. Zunehmend gelingt es nicht mehr, die Kommunikation auf der uns vertrauten Inhaltsebene zu gestalten. Eine große Herausforderung im Umgang mit Demenzerkrankten ist es, dass sie für uns nur schwer zu verstehen sind, ihre Sicht- bzw. Erlebensweise für uns nur schwer nachzuvollziehen ist.

Die Integrative Validation ist eine wertschätzende Umgangsform, die das „Anderssein” dieser Menschen respektiert. So können Angst und Stress vermindert werden und Auslöser für herausforderndes Verhalten erkannt und vermieden werden.

Quand :
02 juin 2021 13:00-17:00
 :
Résidence Lara
13, Grand-Rue
L-4575 Differdange

En collaboration avec la Ville de Differdange, l’Info-Zenter Demenz propose chaque premier mercredi du mois entre 13h et 17h des consultations d’information gratuites dans les locaux de la Résidence Lara, au rez-de-chaussée, 13, Grand-rue, L-4575 Differdange.

Quand :
03 juin 2021 09:00-17:00
 :
Wohn- und Pflegeheim „Beim Goldknapp“
8, Gruefwee L-9147 Erpeldinge/Sauer

Demenz verstehen, begegnen und adäquat handeln können.

Quand :
07 juin 2021 09:00-17:00
 :
Wohn- und Pflegeheim „Beim Goldknapp“
8, Gruefwee L-9147 Erpeldinge/Sauer

Einfach ist die Theorie - und mühsam die Umsetzung!? Wie klappt es in der Praxis mit der Integrativen Validation? Im gemeinsamen Austausch erörtern die Teilnehmer/innen des Grundkurses ihre Erfahrungen mit der Anwendung des Konzeptes. Beispiele „Guter Praxis”, aber auch Situationen, in denen es vielleicht noch nicht so gut geklappt hat, werden gemeinsam diskutiert. Unter fachkundiger Moderation der Referentin gibt es noch mal wichtige Hinweise zur Methode. Auch die Bearbeitung von Fallbeispielen aus der Praxis der Teilnehmer/innen stellt einen Schwerpunkt dar. Letztendlich geht es auch um die gemeinsame (Be-)Stärkung im Handeln und bei der Umsetzung der Methode.

Quand :
09 juin 2021 14:00-17:00
 :
Escher Bibbs
24, rue Louis Pasteur
L-4276 Esch-sur-Alzette
En collaboration avec la Ville d’Esch, l’Info-Zenter Demenz propose chaque deuxième mercredi du mois entre 14h et 17h des consultations d’information gratuites dans les locaux du Escher BiBSS (Bureau d’information Besoins Spécifiques & Seniors).
Quand :
15 juin 2021 15:00-16:30
 :
Wunn- a Fleegeheem „Beim Goldknapp”
8, Gruefwee | L-9147 Ierpeldeng/Sauer

Dir trauert ëm e Mënsch mat Demenz? An dëser Trauerronn hutt Dir d’Méiglechkeet iwwer Är Trauer ze schwätzen an Iech mat Leit an enger änlecher Liewenssituatioun auszetauschen.

Quand :
16 juin 2021 10:00-16:00
 :
Wohn- und Pflegeheim „Beim Goldknapp“
8, Gruefwee L-9147 Erpeldinge/Sauer

Die Fortbildung stellt adaptierte und unkomplizierte Angebote zur Förderung der Bereiche Sprache, Konzentration und Gedächtnis für Menschen mit Demenz vor.

Quand :
21 - 22 juin 2021
 :
RBS-Center fir Altersfroen
20, rue de Contern L-5955 ITZIG

Im Verlauf ihrer Erkrankung wird für Menschen mit Demenz die übliche Art der Kommunikation – das Gespräch – oft immer weniger bedeutsam. In diesem Fall kann die Handhabung und der Umgang mit Farben zu wohltuenden Momenten führen, die eine neue Form des Ausdrucks und des Miteinanders ermöglichen.

Gemeinsam Schönes erleben, Freude und Wohlbefinden spüren, positive Erfahrungen machen – dies kann durch die Förderung und/oder Erhaltung der eigenen Kreativität gelingen.

Quand :
02 juillet 2021 09:00-17:00
 :
RBS-Center fir Altersfroen
20, rue de Contern L-5955 ITZIG

Mit Hilfe von 3 kurzen Filmen werden für die Kommunikation mit demenzkranken Menschen relevante Themen aufgeriiffen wie Langeweile, Depression, Apathie oder Besinnlichkeit. Ebenso geht es in den Filmen um im beruflichen Alltag bedeutsame Inhalte wie den Umgang mit Nähe und Distanz sowie um Konflikte mit Angehörigen, Sexualität sowie um das Selbstbild von Mitarbeitern bezogen auf Menschen mit Demenz. In einem Hörspiel werden übergriffige Situationen und der Umgang damit im Team, dargestellt . Eine Analyse der vorgestellten Situationen erfolgt gemeinsam mit dem Dozenten mittels Feedback-Gesprächen in der Gruppe.

Quand :
28 juillet 2021 15:00-16:30
 :
Wunn- a Fleegeheem „Beim Goldknapp”
8, Gruefwee | L-9147 Ierpeldeng/Sauer

Dir trauert ëm e Mënsch mat Demenz? An dëser Trauerronn hutt Dir d’Méiglechkeet iwwer Är Trauer ze schwätzen an Iech mat Leit an enger änlecher Liewenssituatioun auszetauschen.

Quand :
08 septembre 2021 15:00-16:30
 :
Wunn- a Fleegeheem „Beim Goldknapp”
8, Gruefwee | L-9147 Ierpeldeng/Sauer

Dir trauert ëm e Mënsch mat Demenz? An dëser Trauerronn hutt Dir d’Méiglechkeet iwwer Är Trauer ze schwätzen an Iech mat Leit an enger änlecher Liewenssituatioun auszetauschen.

Quand :
21 octobre 2021 09:00-17:00
 :
RBS-Center fir Altersfroen
20, rue de Contern L-5955 ITZIG

Quatre films vidéo de 10 minutes chacun présentent une situation typique de comportements provocants: tapage, accusation de vol, fugue et jeu avec les excréments.

Dans un premier temps un échange est fait autour de l’origine de la problématique et des sentiments suscités par de telles situations. Ensuite il s’agit de trouver ensemble des solutions pour faire face à ces comportements provocants. Pour terminer, chaque film donne des explications et indications utiles qui viendront compléter les réflexions personnelles et celles du groupe.

Quand :
09 novembre 2021 09:00-17:00
 :
RBS-Center fir Altersfroen
20, rue de Contern L-5955 ITZIG

L’être humain au centre des préoccupations

Ce module central de la formation psychogériatrique, qui s’étend sur 5 jours, se focalise sur les connaissances de base en matière de démence.

Quand :
19 novembre 2021 15:00-16:30
 :
Wunn- a Fleegeheem „Beim Goldknapp”
8, Gruefwee | L-9147 Ierpeldeng/Sauer

Dir trauert ëm e Mënsch mat Demenz? An dëser Trauerronn hutt Dir d’Méiglechkeet iwwer Är Trauer ze schwätzen an Iech mat Leit an enger änlecher Liewenssituatioun auszetauschen.